Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 25. Februar 2017
   
HAUPTBIBLIOTHEK
Zerbster Straße 10
06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Auskunft: 0340/204 2648
Verlängerung: 0340/204 2347
 
WISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK
Zerbster Straße 35
06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 10-18 Uhr
Telefon: 0340/21 47 34
 
LUDWIG-LIPMANN-BIBLIOTHEK
Hauptstraße 11
06862 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mo, Fr: 10-12, 13-16 Uhr
Di, Do: 10-12, 13-18 Uhr
Telefon: 034901/8 28 85
 
AUSLEIHSTELLE RODLEBEN
Steinbergsweg 3
06861 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mi: 15-18 Uhr
Telefon: 034901/6 72 22
 
minimieren
Grundsätzliches

Hier können Sie die Benutzungsordnung und die Kostensatzung der Anhaltischen Landesbücherei Dessau ansehen.

minimieren
Digitale Angebote

Hier gelangen Sie zu den E-Medien.
Download Flyer Onleihe
Für Fragen zur Onleihe bieten wir regelmäßig Beratungen an.

minimieren
Bücher und mehr:

Am 09.03.2017 um 19:00 Uhr liest die Reisebuchautorin Mady Host im Lesesaal der Hauptbibliothek aus: „Einfach los …MEIN KüstenWEG“
Auch Mady Host träumte den Traum vom Jakobsweg am Meer. Ihren Studienabschluss in der Tasche, wollte sie herausfinden, was sie vom Leben will und was es von ihr erwartet. Und was gibt es da Besseres, als allein dem Jakobsweg entlang der nordspanischen Küste zu folgen?
Das Buch „Einfach los…“ ist im traveldiary  Verlag erschienen; ein authentischer und fesselnder Text, der mehr ist als nur ein „Reisebericht“. Mit ihrer erfrischenden und amüsanten Schreibweise erzählt Mady von sich und ihren Erfahrungen als Pilgerin. Auf pfiffige Art verbindet sie ihre Reiseerkenntnisse mit ihren Lebensvorstellungen und findet interessante Parallelen zwischen Wandererdasein und Alltagsleben. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Fotos,  Videos und Lesung berichtet sie von Ihrem Alleingang am Meer.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Anhaltischen Landesbücherei Dessau und ihres Fördervereins.
Eintritt: 3 € /ermäßigt für Bibliothekbenutzer: 2 €. Karten an der Tageskasse.
Eine telefonische Voranmeldung ist unter 0340/ 204 2347 möglich.
Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

minimieren
Tagung: Moses Mendelssohn – Lebenswege in der Aufklärung

Am Freitag, den 10.03.2017 findet im Festsaal der Wissenschaftlichen Bibliothek der Anhaltischen Landesbücherei Dessau ein Symposium und Konzert als Begleitprogramm im Rahmen des diesjährigen Kurt-Weill-Festes statt.
Wie Kurt Weill in Dessau geboren und wie Martin Luther eine prägende Person der Neuzeit geht es in den Vorträgen um Elemente des Wirkens von Moses Mendelssohn. Behandelt werden in den Vorträgen seine Tätigkeit als Philosoph und Begründer der Haskala (jüdische Aufklärung), sein Wirken als Geschäftsmann, das es ihm ermöglichte, sich philosophischen, religiösen, allgemein wissenschaftlichen Studien und nicht zuletzt auch mathematischen Forschungen widmen zu können.
Abschließend wird eine Schauspielerin des Anhaltischen Theaters Dessau mit dem Sprecher des wissenschaftlichen Beirats der Moses Mendelssohn Stiftung Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn aus Heines Text "zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland" lesen, in der Mendelssohn als "jüdischer Luther" gedeutet wird.
Ablauf:
14:30 - 15:30 Uhr   Dr. Stephen Tree: Moses Mendelssohn -  Jude und Aufklärer
15:30 - 16:15 Uhr   Prof. Dr. Annette Vogt: Mendelssohns Beschäftigung mit der  Mathematik
16:15 - 17:00 Uhr   Prof. Dr. Thomas Kuczynski: Moses Mendelssohn als  Geschäftsmann
19:30 - 21:00 Uhr   Lesung „Mendelssohn als jüdischer Luther im Denken Heinrich Heines"

Eine Veranstaltung des Wissenschaftlichen Beirats der Dessauer Moses Mendelssohn Stiftung.
Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bild:
https://c2.staticflickr.com/8/7012/6520200521_3c458b4cab_b.jpg

minimieren
Bilderbuchsonntag

Am 12.03.2016 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Hauptbibliothek für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren unser diesjähriger Bilderbuchsonntag statt.

Programm:
14:30 Uhr – Dr. Brumm steckt fest,
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren (Phonothek)
15:15 Uhr – Lommelchen,
Mitmach-Märchen mit dem Kontrabass erzählt von Ingo Burghausen aus der Anhaltischen Philharmonie Dessau für Kinder ab 4 Jahren (Phonothek)
16:00 Uhr – Dr. Brumm steckt fest,
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren (Phonothek)
16:30 Uhr – König Purzel und die goldene Krone,
Kinderlieder-Mitmach-Programm mit dem Liedermacher Thomas Koppe (Lesesaal)

ganztägig:
- schmökern, lesen, spielen, informieren, ausleihen
- Ausgabe von Lesestart-Taschen an Dreijährige
- Wer stempelt die längste Schlange?
- Dr. Brumm-Riesenmemory spielen
- kreative Bastel- und Malangebote
- Informations- und Mitmach-Stand der Frühförderstelle DIFA
- Leyo!-Bücher ausprobieren
- Riesenlöffeleierlauf
- Kaffee, Tee & Kuchen

minimieren
Ausstellung

Noch bis zum 28.02.2017 präsentiert Regina Elfryda Braunsdorf  Bilder mit Gedichten unter dem Titel „Wurzel-los“ in der Ludwig-Lipmann-Bibliothek. 

minimieren
Ausstellung „Hortus indicus malabaricus“

Werfen Sie einen Blick in die Botanik Indiens!
In der Ausstellung im Treppenhaus der Hauptbibliothek werden als Reproduktionen die 13 Motive des Kalenders gezeigt, den die Anhaltische Landesbücherei und ihr Förderverein für das Jahr 2017 herausgegeben haben (Näheres siehe unten). Wunderschöne Kupferstiche zeigen die Vielfalt der südindischen Pflanzenwelt.

minimieren
Noch auf der Suche nach einem Geschenk?

Nach dem großen Erfolg des Cranachbibel-Kalenders für das Jahr 2016 hat die Anhaltische Landesbücherei Dessau mit ihrem Förderverein auch für das Jahr 2017 einen Wandkalender heraus gegeben. Er enthält 13 ganzseitige Abbildungen aus dem „Hortus Indicus Malabaricus“, der zu den beeindruckendsten und wichtigsten botanischen Werken vor der Mitte des 18. Jahrhunderts gehört.
Der Hortus erschien in Amsterdam zwischen 1678 und 1703 und stellt auf fast 800 Kupfertafeln die südindische Flora dar. Im Bestand der Anhaltischen Landesbücherei Dessau haben sich in der Sammlung Herzoglich Anhaltische Behördenbibliothek acht Bände des Hortus erhalten, aus denen die Abbildungen des Kalenders ausgewählt wurden.
Der Kalender ist im Format 32 x 40 cm im Verlag Edition Akanthus erschienen und ab sofort für 10,00 € in der Wissenschaftlichen Bibliothek und in der Hauptbibliothek erhältlich.
Auch die Zusendung per Post (zuzügl. Porto) ist möglich. Bestellungen bitte per Fax an
0340 / 2211330 oder per Mail an wissenschaftliche.bibliothek@dessau-rosslau.de

minimieren
Gutschein

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Sie Gutscheine erwerben!
Die Gutscheine können für die Jahresgebühr, Säumnisgebühren, Bestsellerausleihe etc. in allen Einrichtungen eingelöst werden.

minimieren
Neue Lesestart-Sets

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Eltern mit Ihren dreijährigen Kindern ein Lesestart-Set abholen. Das Lesestart-Set enthält in einem schönen Stoffbeutel ein Bilderbuch, einen mehrsprachigen Elternratgeber, ein Lesestart-Wimmelposter und viele interessante Tipps zum Vorlesen. Alle Eltern, die das Lesestart-Set abholen, können sich für einen kostenlosen Schnuppermonat anmelden!

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

minimieren
Online-Arabisch-Wörterbuch

Der Langenscheidt-Verlag hat für Asylbewerber und Helfer den Zugang zum Online-Wörterbuch Arabisch kostenlos freigeschaltet.
Das Online-Wörterbuch Deutsch-Arabisch/Arabisch-Deutsch ist - mit Aussprache - kostenlos und ohne login (auch mobil) aufrufbar.

minimieren
Kostenfreie Sprachlernangebote des Goethe-Instituts

Flüchtlinge, die in Deutschland schnell und kostenfrei Deutsch lernen wollen, finden beim Goethe-Institut eine Vielzahl von Sprachlernangeboten: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden, zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich.

Willkommen   |   Mediensuche   |   Veranstaltungen   |   Service   |   Informationen   |   Mein Konto   |   Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH