Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Montag, 21. August 2017
   
HAUPTBIBLIOTHEK
Zerbster Straße 10
06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Auskunft: 0340/204 2648
Verlängerung: 0340/204 2347
 
WISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK
Zerbster Straße 35
06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mo,Fr:  10-14 Uhr
Di,Do: 14-18 Uhr
Telefon: 0340/21 47 34
 
LUDWIG-LIPMANN-BIBLIOTHEK
Hauptstraße 11
06862 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Di  10-12, 13-18 Uhr
Do       - , 13-18 Uhr
Fr  10-12 Uhr
Telefon: 034901/8 28 85
 
AUSLEIHSTELLE RODLEBEN
Steinbergsweg 3
06861 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten:
Mi: 15-18 Uhr
Telefon: 034901/6 72 22
 
minimieren
Grundsätzliches

Hier können Sie die Benutzungsordnung und die Kostensatzung der Anhaltischen Landesbücherei Dessau ansehen.

minimieren
Geprüftes Unternehmen


 

minimieren
Digitale Angebote

Hier gelangen Sie zu den E-Medien.
Download Flyer Onleihe
Für Fragen zur Onleihe stehen wir gern zur Verfügung oder lass' dir einfach zeigen, wie's geht!

minimieren
Lesesommer XXL – Abschlussveranstaltung

Vom 26.06. bis 09.08.2017 konnten sich Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren für den Lesesommer XXL anmelden. Es mussten mindestens zwei Bücher gelesen und bewertet werden.
Für alle, die in den Ferienwochen 2 Bücher und mehr gelesen haben, gibt es ein Zertifikat, das in der Schule zur Anerkennung vorgelegt werden kann.
Am 30.08.2017 um 15:00 Uhr ist es soweit! Der Lesesommer endet mit der Zertifikatübergabe und einem Abschlussfest im Lesesaal der Hauptbibliothek.
Mit dabei ist die Illustratorin und Live-Zeichnerin Charlotte Hoffmann.
Bei dieser spannenden, interaktiven Veranstaltung zeichnet Hoffmann mit schnellen Strichen  einen Comic. Das Publikum sucht sich die Hauptfigur und Kulisse aus und bestimmt, wie die Geschichte weitergeht. Wünschen die Kinder einen Western- oder einen Science-Fiction-Comic? Gibt es ein Happy-End? Alles ist möglich! Das Abenteuer kann beginnen.
Alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten dazu eine Einladung. Wer nicht kommen kann, bekommt das Zertifikat an der Verbuchungstheke bereitgelegt oder zugeschickt.
Foto:
http://www.eventilator.de/kuenstler.html

minimieren
Erich Kästner "Einst haben die Kerls auf den Bäumen gehockt..."

In der Reihe Bücher und mehr gibt es am 07.09.17 um 19:00 Uhr im Lesesaal der Hauptbibliothek ein  literarisch-musikalisches Programm.
»Ein Sohn des Volkes mit Witz, ein Literat mit Geist, ein Volksfreund, ein Freund der Vernünftigen, ein Weltfreund.«
Diese Charakterisierung Erich Kästners (1899-1974) von Hermann Kesten ist sicherlich die Erklärung für dessen ungebrochene Beliebtheit. Generationen von Lesern geben ihre Begeisterung für seine zeitlosen Werke weiter. Ob als Lyriker, Dramatiker, Romancier, Journalist, Kritiker oder Kinderbuchautor – jeder Leser schätzt eine andere Seite des Schriftstellers.
Doris Hacke, Susanne Scheffler, Peter Fochmann und Guido Frisch gestalten ein heiter- besinnliches Programm zu Leben und Werk. Ausgewählte musikalische Beiträge ergänzen die Lesung.
Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Anhaltischen Landesbücherei Dessau und ihres Fördervereins.
Eintritt: 3€ /ermäßigt für Bibliothekbenutzer: 2€. Karten an der Tageskasse.
Eine telefonische Voranmeldung ist unter 0340/ 204 2347 möglich.
Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.
Foto:
http://www.muenchen-lese.de/media_muenchen_lese/k__stner_ohne_schrift.png

minimieren
"Mit Sieben-Junior-Stiefeln um die Welt - Die Märchenjurte 2017"

Die Junior-Märchenjurte 2017 öffnet vom 11.09. bis 22.09. jeweils von 17:30 - 18:00 Uhr auf dem Hof der Anhaltischen Landesbücherei ihre Pforte.
Kinder und Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland, Syrien, Somalia, Russland und dem Irak lesen montags - freitags Märchen und Geschichten aus ihrer Heimat. Dazu gibt es Spiele, Lieder und eine Überraschung aus der Schatzkiste. Die Junior-Märchenjurte ist eine Kooperation des Nordklub mit dem Jugendmigrationsdienst Dessau-Roßlau der Stiftung Evang. Jugendhilfe St. Johannis und der Anhaltischen Landesbücherei mit freundlicher Unterstützung der Pfadfinder vom Stamm Jacobus Dessau und wird gefördert durch die „Ich kann was! – Initiative“ der Deutschen Telekom.
Die Junior-Märchenjurte wurde mit dem 2. Platz des Integrationspreises Sachsen-Anhalt 2016 ausgezeichnet.
Foto: St. Johannis

minimieren
Urlaubsbedingte Schließung

Wegen Urlaub bleibt die Ausleihstelle Rodleben vom 05. - 17.08.2017 geschlossen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Hauptstelle oder die Ludwig-Lipmann-Bibliothek.

minimieren
Geänderte Öffnungszeiten der Ludwig-Lipmann-Bibliothek Roßlau

Bis zur Übergabe der Amtsgeschäfte an die neue Leiterin der Ludwig-Lipmann-Bibliothek gelten ab dem 04.07.2017 folgende Öffnungszeiten:
Di  10 - 12 und 13 - 18 Uhr, Do 13 - 18 Uhr, Fr  10 - 12 Uhr.

minimieren
Ausstellung „Hortus indicus malabaricus“

Werfen Sie einen Blick in die Botanik Indiens!
In der Ausstellung im Treppenhaus der Hauptbibliothek werden als Reproduktionen die 13 Motive des Kalenders gezeigt, den die Anhaltische Landesbücherei und ihr Förderverein für das Jahr 2017 herausgegeben haben. Er enthält 13 ganzseitige Abbildungen aus dem „Hortus Indicus Malabaricus“, der zu den beeindruckendsten und wichtigsten botanischen Werken vor der Mitte des 18. Jahrhunderts gehört.
Der Hortus erschien in Amsterdam zwischen 1678 und 1703 und stellt auf fast 800 Kupfertafeln die südindische Flora dar. Im Bestand der Anhaltischen Landesbücherei Dessau haben sich in der Sammlung Herzoglich Anhaltische Behördenbibliothek acht Bände des Hortus erhalten, aus denen die Abbildungen des Kalenders ausgewählt wurden.
Der Kalender ist im Format 32 x 40 cm im Verlag Edition Akanthus erschienen.

minimieren
Gutschein

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Sie Gutscheine erwerben!
Die Gutscheine können für die Jahresgebühr, Säumnisgebühren, Bestsellerausleihe etc. in allen Einrichtungen eingelöst werden.

minimieren
Neue Lesestart-Sets

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Eltern mit Ihren dreijährigen Kindern ein Lesestart-Set abholen. Das Lesestart-Set enthält in einem schönen Stoffbeutel ein Bilderbuch, einen mehrsprachigen Elternratgeber, ein Lesestart-Wimmelposter und viele interessante Tipps zum Vorlesen. Alle Eltern, die das Lesestart-Set abholen, können sich für einen kostenlosen Schnuppermonat anmelden!

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

minimieren
Online-Arabisch-Wörterbuch

Der Langenscheidt-Verlag hat für Asylbewerber und Helfer den Zugang zum Online-Wörterbuch Arabisch kostenlos freigeschaltet.
Das Online-Wörterbuch Deutsch-Arabisch/Arabisch-Deutsch ist - mit Aussprache - kostenlos und ohne login (auch mobil) aufrufbar.

minimieren
Kostenfreie Sprachlernangebote des Goethe-Instituts

Flüchtlinge, die in Deutschland schnell und kostenfrei Deutsch lernen wollen, finden beim Goethe-Institut eine Vielzahl von Sprachlernangeboten: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden, zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich.

Willkommen   |   Mediensuche   |   Veranstaltungen   |   Service   |   Informationen   |   Mein Konto   |   Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH