Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Montag, 20. November 2017
   
minimieren
Bücher retten - sich ein Denkmal setzen

Am 22. April 2001 wurde in der Anhaltischen Landesbücherei Dessau anlässlich des "UNESCO- Welttag des Buches" die Aktion "Buchpaten gesucht" gestartet.
Seither haben viele Paten (Bücherliebhaber, Politker, Familien, Gruppen, Institutionen, Firmen u.a.) die Restaurierung von schwer geschädigten Büchern übernommen.
Allerdings bleibt noch viel zu tun, um die wertvollen historischen Bestände der Wissenschaftlichen Bibliothek der Anhaltischen Landesbücherei für die nachfolgenden Generationen zu erhalten.
Häufige Benutzung, Tintenfraß, Kriegseinwirkungen, Papierzerfall durch Säurefraß und jahrzehntelange unzureichende Unterbringung der Handschriften und Druckwerke haben ihre Spuren hinterlassen.
Wie viele Bibliotheken weltweit ist auch die Dessauer Bibliothek nicht in der Lage, aus eigener Kraft alle Schäden zu beseitigen.
Daher sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

So wird man Buchpatin/Buchpate:
Regelmäßig lassen wir ausgewählte Werke, die besonders dringlich der Restaurierung bedürfen, durch eine Restauratorin begutachten und die Kosten für eine Restaurierung kalkulieren.
Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich ein Buch für eine Patenschaft nach Ihren Vorlieben und Interessen auszuwählen.
Sie können mit Ihrer Spende für ein Buch die vollen Restaurierungskosten übernehmen, sich an einer Patenschaft mit einem Teilbetrag beteiligen oder sich allgemein an der Restaurierung beteiligen, denn auch kleine Beträge helfen und sind willkommen.
Wenn Sie für ein ganzes Buch die Patenschaft übernehmen bzw. sich an einem speziellen Werk beteiligen, erhält das restaurierte Buch ein säurefreies Blatt als Einlage, auf dem Ihre Patenschaft festgehalten wird - für alle Zeiten.
Auf Wunsch wird Ihnen das "adoptierte" Buch nach der Restaurierung vorgelegt und Hinweise und Erläuterungen zur Restaurierung gegeben.
Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung zeigen wir Ihre Buchpatenschaft zu den unterschiedlichsten Anlässen in Ausstellungen und im Rahmen von Führungen und veröffentlichen Ihren Namen z.B. auf unserer Homepage.
Zu Ihrer Buchpatenschaft erhalten Sie eine Urkunde von uns und - wenn gewünscht - eine Spendenbescheinigung durch die Stadt Dessau, denn natürlich dient Ihre Unterstützung gemeinnützigen Zwecken und ist damit steuerlich absetzbar.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann benutzen Sie doch einfach unser  Formular für die Übernahme einer Buchpatenschaft, um Ihre Wünsche zu äußern.

Ihre kompetente Ansprechpartnerin ist: Frau Martine Kreißler

 

Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Service    |    Informationen    |    Mein Konto    |    Impressum
Copyright [Year] by OCLC GmbH